Sind Sie oder jemand aus Ihrer Familie von AD(H)S betroffen? AD(H)S kann für Betroffene und ihre Angehörigen zur Belastung werden. Mehr Lebensqualität ist aber möglich! Jede Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt. Neu können Sie eine ärztlich unterstützte AD(H)S-Beratung in Anspruch nehmen. Sie können dabei wählen zwischen einer (telefonischen) Kurzberatung zu den Möglichkeiten von Vitalstoffen oder einer ganzheitlichen, umfassenden AD(H)S-Beratung.

A: Infos zur telefonischen Kurzberatung

Interessieren Sie sich vor allem dafür, welche Vitalstoffe bei AD(H)S unterstützend wirken können? Dann ist die Kurzberatung das Richtige für Sie.

  • Für wen: Die Beratung richtet sich an AD(H)S-Betroffene (Kinder/Jugendliche & deren Eltern sowie Erwachsene).
  • Kosten: Es werden 30.- pro 15 min Beratungszeit verrechnet (Bezahlung per Rechnung).

Interessiert? Melden Sie sich hier zur AD(H)S-Beratung an.


B: Infos zur Vollberatung

Wünschen Sie eine ganzheitliche, umfassende Beratung inkl. Analyse Ihrer Situation und möglichen Massnahmen in den verschiedensten Lebensbereichen? Dann empfehle ich Ihnen die Vollberatung.

AD(H)S-Beratung

Inhalte der Vollberatung

  • Ganzheitlich-systemische Standortbestimmung
  • Klären Ihrer Ziele
  • Aufzeigen möglicher Massnahmen in Bereichen wie:
    • Organisation des Alltags
    • Lernstrategien
    • Arbeitsorganisation
    • Vitalstoffe (wissenschaftlich geprüfte Wirkstoffe aus der Natur)
    • Motivation
    • Selbstbild / Selbstwert
    • Ressourcen
  • Festlegen konkreter Schritte
  • Rückmeldung / Bilanz

Vollberatung: Gut zu wissen

  • Für wen: Die Beratung richtet sich an AD(H)S-Betroffene (Kinder/Jugendliche & deren Eltern sowie Erwachsene)
  • Ort: Zürich-Wollishofen oder Wädenswil
  • Dauer der Erstberatung: ca. 60-75 min
  • Weitere Termine: nach Bedarf (auch per Telefon möglich)
  • Kosten: Der Stundenansatz beträgt CHF 120. Sie bezahlen vor Ort mit Karte (alle ausser PostFinance Card). 
  • Absagen: Nicht eingehaltene Termine und Absagen innerhalb von 24h werden in Rechnung gestellt.

Interessiert? Melden Sie sich hier zur AD(H)S-Beratung an.


Ihr Gegenüber in der AD(H)S-Beratung

Esther Russenberger, diplomierte Heilpädagogin mit vielseitigen beruflichen Erfahrungen in verschiedensten Kontexten mit Kindern, Jugendlichen & Erwachsenen.

Serotonin ist ein wichtiger Botenstoff und Neurotransmitter. Seit 1965 vermuten Forscher einen Zusammenhang zwischen Depressionen und einem niedrigen Serotonin-Spiegel im Gehirn. Ab den 80er Jahren er...
Wer kennt sie nicht, die lästigen kleinen aber schmerzhaften Fieberbläschen in der Mundhöhle oder an den Lippen. Ca. 90% der Gesamtbevölkerung tragen das Herpes simplex Virus in sich, darum können die...
Beim Nagelpilz handelt es sich um eine häufige Erkrankung der Zehen- oder der Fingernägel. Betroffene Nägel werden dicker und verfärben sich weiss bis gelbbraun. Schuld ist eine Pilzinfektion des Nage...
Leistungssport und Ernährung Institut für Sportmedizin Das grösste Kompetenzzentrum im deutschsprachigen Raum für Spitzensport  heisst  SALUTO, es wird geleitet vom Sportwissenschaftler Prof...
Vorbeugung und Schutz vor Grippe  -  Impfen ja oder nein Jeden Herbst stehen viele Verunsicherte vor der Frage: soll ich mich gegen Grippe impfen lassen. Schliesslich wird uns von offizielle...