Sind Sie oder jemand aus Ihrer Familie von AD(H)S betroffen?

AD(H)S kann für Betroffene und ihre Angehörigen zur Belastung werden. Mehr Lebensqualität ist aber möglich! Jede Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt.

Nehmen Sie eine ärztlich unterstützte AD(H)S-Beratung in Anspruch! Sie können dabei wählen zwischen einer (telefonischen) Beratung zu den Möglichkeiten von Vitalstoffen oder einer ganzheitlichen, umfassenden AD(H)S-Beratung.

Interessiert? Mehr Informationen zur AD(H)S-Beratung in der Praxis für Integrative Medizin finden Sie hier: ADHS-Beratung im Ärztezentrum Wise Medicine in Winterthur.

Abnehmen – aber wie? Übergewicht als weltweites Problem Weltweit sind geschätzte 2 Milliarden Menschen übergewichtig. Das ist rund ein Viertel der Weltbevölkerung. In der Schweiz waren es 2012 über 40...
Neue Studien weisen darauf hin, dass Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen geholfen werden kann, indem man zuerst ihren Darm in Ordnung bringt Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) Der Begriff «Autismu...
Cholesterin ist ein unersetzlicher Baustein für die Gesundheit jeder einzelnen Zelle und für fast alle Hormone. Es ist ein wichtiger Bestandteil der Zellwand, erhöht deren Stabilität und trägt gemeins...
Kribbelnde Beine? Was tun bei Restless Legs Syndrom Das Restless Legs Syndrom, abgekürzt RLS, ist eine häufige neurologische Erkrankung. Betroffene leiden unter unruhigen Beinen, seltener auch Armen, ...
Reflux - das saure Aufstossen in der Speiseröhre Das Wort Reflux bedeutet Rückfluss. Gemeint ist damit in der Medizin meistens der Rückfluss von Mageninhalt in die Speiseröhre (gastroösophagealer Refl...