Sind Sie oder jemand aus Ihrer Familie von AD(H)S betroffen? AD(H)S kann für Betroffene und ihre Angehörigen zur Belastung werden. Mehr Lebensqualität ist aber möglich! Jede Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt. Neu können Sie eine ärztlich unterstützte AD(H)S-Beratung in Anspruch nehmen. Sie können dabei wählen zwischen einer (telefonischen) Beratung zu den Möglichkeiten von Vitalstoffen oder einer ganzheitlichen, umfassenden AD(H)S-Beratung.

A: Infos zur telefonischen Beratung mit Schwerpunkt Vitalstoffe

Interessieren Sie sich vor allem dafür, welche Vitalstoffe bei AD(H)S unterstützend wirken können? Dann ist die Beratung am Telefon das Richtige für Sie.

  • Für wen: Die Beratung richtet sich an AD(H)S-Betroffene (Kinder/Jugendliche & deren Eltern sowie Erwachsene).
  • Kosten: Es werden 30.- pro 15 min Beratungszeit verrechnet (Bezahlung per Rechnung).

Interessiert? Melden Sie sich hier zur AD(H)S-Beratung an.


B: Infos zur Vollberatung

Wünschen Sie eine ganzheitliche, umfassende Beratung inkl. Analyse Ihrer Situation und möglichen Massnahmen in den verschiedensten Lebensbereichen? Dann empfehle ich Ihnen die Vollberatung.

AD(H)S-Beratung

Inhalte der Vollberatung

  • Ganzheitlich-systemische Standortbestimmung
  • Klären Ihrer Ziele
  • Aufzeigen möglicher Massnahmen in Bereichen wie:
    • Organisation des Alltags
    • Lernstrategien
    • Arbeitsorganisation
    • Vitalstoffe (wissenschaftlich geprüfte Wirkstoffe aus der Natur)
    • Motivation
    • Selbstbild / Selbstwert
    • Ressourcen
  • Festlegen konkreter Schritte
  • Rückmeldung / Bilanz

Vollberatung: Gut zu wissen

  • Für wen: Die Beratung richtet sich an AD(H)S-Betroffene (Kinder/Jugendliche & deren Eltern sowie Erwachsene)
  • Ort: Zürich-Wollishofen oder Wädenswil
  • Dauer der Erstberatung: ca. 75 min
  • Weitere Termine: nach Bedarf (auch per Telefon möglich)
  • Kosten: Der Stundenansatz beträgt CHF 120. Sie bezahlen vor Ort mit Karte (alle ausser PostFinance Card). 
  • Absagen: Nicht eingehaltene Termine und Absagen innerhalb von 24h werden in Rechnung gestellt.

Interessiert? Melden Sie sich hier zur AD(H)S-Beratung an.


Ihr Gegenüber in der AD(H)S-Beratung

Esther Russenberger, diplomierte Heilpädagogin mit vielseitigen beruflichen Erfahrungen in verschiedensten Kontexten mit Kindern, Jugendlichen & Erwachsenen.

Auch heute noch werden sie oft verschrieben: die sogenannten Magensäureblocker, auch PPIs (Protonenpumpen-Inhibitoren) genannt. Menschen mit Sodbrennen oder solche mit Reflux sind die klassischen Pati...
Bis ich eine schwer MS- Kranke Klassenkollegin nach vielen Jahren wieder besuchte, kannte ich OPC nur vom "hören sagen".  Ihr aktueller Zustand und ihr persönlicher Bericht überzeugten mich aber ...
Pollenallergie 20% unserer Bevölkerung leidet an allergischen Krankheiten, allen voran an Heuschnupfen. Jeder Betroffene klagt über die sehr unangenehmen Symptome, welche die Freude an Frühling und So...
Chronische Müdigkeit Unzählige Menschen fühlen sich abnormal müde und würden am liebsten schon am Nachmittag ins Bett steigen. Wer sich mit diesem Symptom beim Arzt meldet, wird trotz gründlicher Unte...
Leistungssport und Ernährung Institut für Sportmedizin Das grösste Kompetenzzentrum im deutschsprachigen Raum für Spitzensport  heisst  SALUTO, es wird geleitet vom Sportwissenschaftler Prof...