Darm: Erkrankungen und Verdauungsbeschwerden

Darmsanierung nach Dr. med. Heinz Lüscher

Kostenlos!

Sofort per Email erhalten:


Darmschemen Erklär-Videos

Therapie-Schemen für vier verschiedene Darm-Fälle

Reizdarm

Viele Menschen leiden an einem Reizdarm. Mit natürlichen Stoffe können Sie den Darm beruhigen und die Verdauung verbessern.

Blähungen

Blähungen können sehr unangenehm sein, vor allem, wenn man häufig darunter leidet. Erfahren Sie, was Sie dagegen tun können.

Nach Antibiotika

Antibiotika sind in gewissen Fällen nötig. Anschliessend können Sie Ihr Mikrobiom (Darmflora) beim Wiederaufbau unterstützen.

Erkrankungen des Darms

Auch bei schweren Darmerkrankungen wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa oder Leaky Gut Syndrom besteht Hoffnung.

Erfahrungsberichte

“Ich hatte seit längerer Zeit Probleme mit der Verdauung. Nach der Einnahme von 4 Wochen Neovital sind die Störungen gänzlich verschwunden.”

“Neovital hat bei bekannter Divertikulose zu grosser Beruhigung beigetragen: weniger Entzündungs-Schübe, weniger Darmprobleme.”

“Ich hatte seit langem Probleme mit dem Darm und einer ausgeprägten Müdigkeit. Nach 2 Monaten Neovital habe ich keine Darmkrämpfe und keinen Durchfall mehr. Ich bin viel fitter. Das war die beste Entscheidung.”

“Ein Mann kam zu mir mit einer schweren Colitis ulcerosa. Sieben Monate später war er komplett beschwerdefrei. Sein Calprotectin-Wert hatte sich normalisiert von 8100 auf 19!”

“Meine Mutter hatte schon immer Probleme mit der Verdauung. Schon nach einem Monat ging es ihr dank EM Multi ferment und Neovital spürbar besser.”

“Eine Kundin von mir litt jahrelang unter Blähungen und Darmbeschwerden. Nach der mehrmonatigen Einnahme von EM Multi ferment, Kurkuma und Toxaprevent sind sämtliche Beschwerden verschwunden.”

“Ich nehme seit zwei Monaten Toxaprevent (6 Kapseln / Tag) und meine Histaminose-Symptome sind weitgehend verschwunden! Nun habe ich viel ruhigere Nächte ohne Bauchschmerzen!!”

Wie behandeln wir den Darm?

In der Phase 1 geht es darum, die Entzündung im Darm deutlich zu senken sowie Schadstoffe auszuleiten. Vitamin D, Omega-3-Fettsäuren und Kurkuma wirken Entzündungen im Darm und im gesamten Körper entgegen. Zusätzlich wird das Immunsystem angeregt und massgeblich unterstützt. Kurkuma sorgt zudem für eine bessere Verdauung und zur Linderung von Blähungen und Bauchschmerzen. Mit Klinoptilolith, einem natürlichen, fein gemahlenen Vulkangestein, werden Schadstoffe im Darm gebunden und ausgeschieden. Je nach Intensivität der Beschwerden wird diese Vitalstoff-Kombination mehrere Wochen oder Monate durchgezogen, bis man mit der aufbauenden Phase 2 beginnen kann.

In Phase 2 kommt ein hochwertiges Probiotikum dazu, welches möglichst viele verschiedene Stä des wichtigen Darmmikrobioms angeregt und wiederum das Immunsystem unterstützt. Zudem benötigt der Körper für seine Regeneration eine hohe Konzentration an Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen, welche vom entzündeten Darm schon lange nicht mehr gut resorbiert werden konnten. Produkte wie z.B. Neovital verfügen über ein ausgeklügeltes Transportsystem, mit welchem diese Stoffe auch über eine lädierte Darmschleimhaut in die Blutbahn gelangen und erst noch die Fähigkeit haben, die Darmschleimhaut zu heilen und wieder aufzubauen. mme von Milchsäurebakterien enthalten sollte. Dies ist am ehesten bei Produkten, welche aus einer Mischung aus fermentierten Pflanzen entstehen, gegeben. Damit wird der Aufbau

Viele ermutigende Rückmeldungen

Mit dieser Darmtherapie konnte schon vielen Menschen geholfen werden. Auch solchen, welche schon jahrelang an ihren gesundheitlichen Problemen litten. Natürlich benötigt es etwas Geduld, welche man aber sicher gerne aufbringt, wenn man schon bald Verbesserungen spürt! Es ist zudem wichtig, die einzelnen Wirkstoffe in der richtigen Dosierung und Reihenfolge einzunehmen, um am meisten zu profitieren.

Jetzt Therapie-Schemen und Erklär-Videos erhalten

Mit den übersichtlichen Therapie-Schemen haben Sie die wichtigsten Informationen gleich zur Hand: Wirkstoffe, Dosierung, Zeitraum & Bemerkungen zur Einnahme. 

Darmsanierung verständlich erklärt

Mit den Videos von Dr. med. Heinz Lüscher können Sie die Darmsanierung praktisch anwenden und Ihren Klient*innen noch besser helfen.

Darm: Unterschätzt und wenig beachtet!
Bauchschmerzen und Blähungen, was tun?
Darmsanierung - die 6 entscheidende Heilmittel
Darmbehandlung: Erfolgsgeschichten!
Morbus Crohn und Colitis ulcerosa natürlich behandeln
Wichtig nach einer Antibiotika-Behandlung
Körper entgiften: einfache und natürliche Methode
Reizdarm? Leaky Gut? Darmentzündung?
Nahrungsmittelunverträglichkeit oder Allergie?
So schadest du deinem Darm!
Was tun gegen Verstopfung
Durchfall und häufiger Stuhlgang
Wie verbessere ich die Aufnahme im Darm?

Sind Sie bereit?

Mit dem Darm-Package erhalten Sie umgehend praktische Hilfe und können gleich starten!