Die einen empfinden Sport als Mord, die andern übertreiben ihn.
Beides ist schädlich.

 

Grundsätzlich sollte jeder, der Sport treibt, sich über Vitalstoffe informieren, denn je intensiver das Training und die Wettkämpfe, umso grösser ist der zusätzliche Bedarf an Vitalstoffen, bis zum 4- oder 5-fachen.

 

Leistungssteigerung mit Vitalstoffen

Sportler, die einen Vitalstoffmangel aufweisen, können nicht die volle Leistung abrufen, brauchen länger für die Regeneration und sind deutlich häufiger verletzt. Leider sind diese Tatsachen in der Sportwelt noch zu wenig bekannt.

 

Sport und Mineralien, Vitalstoffe und Vitamine

Mir sind viele Sportler bekannt, die sich nur um die Kalorien und den  Nachschub der Mineralien kümmern. Das ist viel zu wenig, es braucht diverse Vitalstoffe wie Eisen, Magnesium, Aminosäuren, Antioxidantien, Omega-3-Fettsäuren, Vitamine und Spurenelemente, um die volle Leistung abrufen zu können. Der Trainingsaufbau und die Zufuhr von Vitalstoffen müssen sorgfältig geplant und aufeinander abgestimmt werden.

Vitaler Kickstart in den Frühsommer Der Mai ist da! Doch während die Bäume schon kräftig ausschlagen, hängen Sie noch ein wenig in den Seilen? Keine Bange, denn da lässt sich etwas nachhelfen. V...
Der neu verfasste Artikel über Kurkuma ist nun in deutscher sowie englischer Sprache online. Hier gehts zu den Artikeln.
Kribbelnde Beine? Was tun bei Restless Legs Syndrom Das Restless Legs Syndrom, abgekürzt RLS, ist eine häufige neurologische Erkrankung. Betroffene leiden unter unruhigen Beinen, seltener auch Armen, ...
Was ist Multiple Sklerose Multiple Sklerose, auch MS genannt,  ist eine chronisch fortschreitende entzündliche Krankheit des Zentralnervensystems. Dabei werden die schützenden Myelinscheiden der ...
Beim Nagelpilz handelt es sich um eine häufige Erkrankung der Zehen- oder der Fingernägel. Betroffene Nägel werden dicker und verfärben sich weiss bis gelbbraun. Schuld ist eine Pilzinfektion des Nage...