Es gibt keine medizinischen Wunderwaffen, die in jedem Fall eine Krankheit besiegen.

Aber ein Kranker kann enorm viel beitragen zu seiner Gesundheit, falls er informiert ist. Im Wesentlichen besteht eine Therapie aus drei Säulen:

Richtige Ernährung (mit Mikronährstoffen)

Genug Bewegung

Gesunde Psyche

Über alle drei Themen ist es wichtig zu sprechen. Man nennt das Patientenkompetenz. Ein Patient muss motiviert sein für eine Therapie, sonst verlaufen alle Anstrengungen rasch im Sand.

     

 


Beratungen generell

Eine erste Beratung kann darum oft länger als eine Stunde dauern, die nachfolgenden Gespräche sind in der Regel kürzer. Ein Mediziner sollte Zeit haben um zuzuhören und zu begleiten.

Vitalstoffmedizin
Bis ich eine schwer MS- Kranke Klassenkollegin nach vielen Jahren wieder besuchte, kannte ich OPC nur vom "hören sagen".  Ihr aktueller Zustand und ihr persönlicher Bericht überzeugten mich aber ...
Vitalstoffmedizin
Sars-CoV-2, oder der besser unter dem Namen Corona bekannte Virus ist leider auch in der Schweiz angekommen! Mein Tipp dazu: Ruhe bewahren und ein paar einfache, aber effektive Massnahmen umsetzen.Auc...
Vitalstoffmedizin
Auch heute noch werden sie oft verschrieben: die sogenannten Magensäureblocker, auch PPIs (Protonenpumpen-Inhibitoren) genannt.Menschen mit Sodbrennen oder solche mit Reflux sind die klassischen Patie...
Vitalstoffmedizin
Jeder Mensch ist abhängig von einer genügenden Zufuhr von Vitalstoffen in seiner Nahrung. Jede einzelne Zelle ist nur in der Lage, den Stoffwechsel aufrecht zu erhalten und damit Energie zu erzeugen, ...
Vitalstoffmedizin
Reflux - das saure Aufstossen in der SpeiseröhreDas Wort Reflux bedeutet Rückfluss. Gemeint ist damit in der Medizin meistens der Rückfluss von Mageninhalt in die Speiseröhre (gastroösophagealer Reflu...