Menschen mit einer neuen Idee gelten solange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat. (Mark Twain)

Es ist ein grosser Vorteil im Leben, die Fehler aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen. (Winston Churchill)


Früher als Schulmediziner habe ich die Komplementärmedizin nicht ernst genommen.

2007 hat mich ein Freund gefragt, ob ich die Vertretung für ein kanadisches Naturprodukt übernehmen könne. Postwendend lehnte ich ab, las aber später die Unterlagen doch. Zu meiner Verblüffung lernte ich von überraschenden Heileffekten des Traubenkernextraktes.

Danach war mein Interesse entzündet und ich studiere seither fast täglich Bücher, Studien und Essays zu diesen Themen und wurde so zum Autodidakten für Vitalstoffmedizin, ohne die Schulmedizin dabei zu vernachlässigen. Im April 2020 habe ich meine Praxis mit dem integrativen Gesundheitszentrum Wise Medicine zusammengelegt.

 

 

Die Artemisia-Pflanze (Artemisia annua) ist unscheinbar, fast ein Unkraut. Doch sie hat es in sich! Als Ende der 60er Jahre die damals gängigen Malaria-Medikamente nicht mehr wirkten, weil der Malaria...
Abnehmen – aber wie? Übergewicht als weltweites Problem Weltweit sind geschätzte 2 Milliarden Menschen übergewichtig. Das ist rund ein Viertel der Weltbevölkerung. In der Schweiz waren es 2012 über 40...
Komplexes Gleichgewicht Chronische Erkrankungen, wie z.B. Allergien, Autoimmunerkrankungen, chronisch entzündliche Krankheiten, neurologische Erkrankungen, sowie Krebs nehmen zu. Dies lässt sich biolo...
Pollenallergie 20% unserer Bevölkerung leidet an allergischen Krankheiten, allen voran an Heuschnupfen. Jeder Betroffene klagt über die sehr unangenehmen Symptome, welche die Freude an Frühling und So...
Nierensteinen vorzubeugen ist wichtig, denn nicht immer bleiben solche Harnsteine klein und landen mit dem Urin in der WC-Schüssel. Grössere Steine (ab ca. 4mm) bleiben gerne im Nierenbecken, im Harnl...